Eine kulinarische Reise durch Tansania mit Vera

Index Featured kulinarische Reise Tansania Rindfleisch Pilau Tansania Gewürzreis Vera nyama

[Beitrag enthält Werbung]


Unsere kulinarische Reise führt uns heute nach Afrika, genauer gesagt nach Tansania. Vera Lifa Seiverth hat ein Kochbuch über die tansanische Küche geschrieben und ich hatte die Möglichkeit ein Rezept davon mit ihr zu kochen, fotografieren und natürlich auch zu genießen.

In “Eine kulinarische Reise durch Tansania” vom Buchverlag für die Frau führt uns Vera durch die wundervoll bunten, unglaublich aromatischen und sehr spannenden Gerichte ihrer Heimat. Snacks, Fisch, Fleisch, Getränke, Reis, Porridge und viel mehr: die tansanische Küche ist genauso vielfältig wie ihre Einwohner. Diese bestehen aus 126 Stämmen und jeder davon hat verschiedene Essgewohnheiten, beeinflusst von den vielen Kulturen, mit denen sie in Verbindung gekommen sind. So findet man Biryani, Chapati und Pilau aus der indischen Küche, europäische Desserts und arabische Gewürze.

Vera erklärt in ihrem Buch die tansanische Esskultur und Traditionen und sie führt uns auch durch zahlreiche Nationalparks und die wunderschönen Orte ihrer Heimat.


Intro Rind Pilau Tansania Gewürzreis Vera nyama
Zutaten für afrikanische Pilau

Mit diesen schönen Zutaten haben wir gemeinsam Pilau ya Nyama zubereitet. Dieser Gewürzreis mit Rindfleisch ist eine Festmahlzeit, die traditionell mit Bananen und einem erfrischenden Tomaten Salat am Sonntag verzehrt wird.

Das Rezept dazu darf ich mit euch hier unten teilen. Die Zubereitung ist recht einfach und die Zutaten in den meisten Supermärkten verfügbar. Die Aromen erinnern stark an die indischen Küche, die ich sehr gerne mag und oft zuhause zubereite.

Das Kochen mit Vera war ein Erlebnis! Es war toll ihren Erzählungen zuzuhören und mehr über Tansania zu erfahren.


AuthorLaura
DifficultyBeginner

Pliau ya nyama ist Gewürzreis mit Rindfleisch, ein traditionelles Gericht aus Tansania aus dem Buch "Eine kulinarische Reise durch Afrika" von Vera Seiverth

ShareTweetSaveShare

Cooked kulinarische Reise Tansania Rindfleisch Pilau Tansania Gewürzreis Vera nyama

Yields6 Servings
Prep Time15 minsCook Time50 minsTotal Time1 hr 5 mins

 2 Ingwer
 4 Knoblauchzehen
 5 Kartoffeln, klein
 3 Zwiebeln, klein
 2 Karotten
 360 g Basmati Reis
 400 g Gulasch (Rind) Fleisch
 1 EL Pilau Masalaoder 5 Gewürze
 2 EL Zitronensaft
 1 EL schwarze Pfefferkörner
 2 EL Öl
 ¼ TL Kurkuma
 5 EL Erbsen

1

Ingwer und Knoblauch schälen und zerkleinern.
Kartoffeln waschen, schälen und im Wasser zur Seite stellen.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
Karotten waschen, schälen und in Würfel schneiden.
Koriander fein hacken.

2

In einem Topf Fleisch mit 1 cm Ingwer und 2 Knoblauchzehen anbraten. Pfefferkörner und Zitronensaft dazugeben. Kochen bis das Eigenwasser verdunstet ist. Dann mit circa 800 ml Wasser bedecken und kochen bis das Fleisch weich ist.

3

In einem anderen Topf Zwiebeln in Öl anbraten, restlichen Ingwer und Knoblauch dazugeben und bei geringer Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen.

4

Pilau Masala (oder 5 Gewürze Mischung), Kartoffeln, Kurkuma, Erbsen und Karotten untermengen und 3-4 Minuten alles kochen.

5

Reis hinzufügen, mit circa 750 ml Brühe (vorher mit dem Fleisch gemacht) ablöschen und mit dem Fleisch bei geringer Hitze kochen, bis der Reis gar ist.

6

In Schalen anrichten, mit Bananen und Tomatensalat (aus Tomaten, Zwiebeln, Koriander) servieren und sofort genießen!

Ingredients

 2 Ingwer
 4 Knoblauchzehen
 5 Kartoffeln, klein
 3 Zwiebeln, klein
 2 Karotten
 360 g Basmati Reis
 400 g Gulasch (Rind) Fleisch
 1 EL Pilau Masalaoder 5 Gewürze
 2 EL Zitronensaft
 1 EL schwarze Pfefferkörner
 2 EL Öl
 ¼ TL Kurkuma
 5 EL Erbsen

Directions

1

Ingwer und Knoblauch schälen und zerkleinern.
Kartoffeln waschen, schälen und im Wasser zur Seite stellen.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
Karotten waschen, schälen und in Würfel schneiden.
Koriander fein hacken.

2

In einem Topf Fleisch mit 1 cm Ingwer und 2 Knoblauchzehen anbraten. Pfefferkörner und Zitronensaft dazugeben. Kochen bis das Eigenwasser verdunstet ist. Dann mit circa 800 ml Wasser bedecken und kochen bis das Fleisch weich ist.

3

In einem anderen Topf Zwiebeln in Öl anbraten, restlichen Ingwer und Knoblauch dazugeben und bei geringer Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen.

4

Pilau Masala (oder 5 Gewürze Mischung), Kartoffeln, Kurkuma, Erbsen und Karotten untermengen und 3-4 Minuten alles kochen.

5

Reis hinzufügen, mit circa 750 ml Brühe (vorher mit dem Fleisch gemacht) ablöschen und mit dem Fleisch bei geringer Hitze kochen, bis der Reis gar ist.

6

In Schalen anrichten, mit Bananen und Tomatensalat (aus Tomaten, Zwiebeln, Koriander) servieren und sofort genießen!

Afrikanischer Gewürzreis mit Rindfleisch – Pilau ya Nyama

Main Rind Pilau Tansania Gewürzreis Vera nyama
Eine kulinarische Reise durch Tansania – von Vera Lifa Seiverth, Buchverlag für die Frau

Ich freue mich total 3 Exemplare des Kochbuchs “Eine kulinarische Reise durch Tansania” von Vera Lifa Seiverth verlosen zu dürfen!

Die Teilnahme ist eine Woche lang bis inklusive Sonntag 8. Dezember auf meinem Instagram Account @thecookingglobetrotter möglich!

Kommt mit mir nach Tansania! Macht gleich mit beim Gewinnspiel! HIER

*Sponsored by Buchverlag für die Frau


Pinterest Rind Pilau Tansania Gewürzreis Vera nyama
Afrikanischer Pilau

2 Comments

  1. Vera
    10. Dezember 2019 / 10:28 am

    Wow sehr schön danke dir!

    • quicomanda
      11. Dezember 2019 / 5:10 pm

      Danke! Schön, dass es dir gefällt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?