Einfaches Rezept für eine italienische Ostertorte aus Mürbeteig und Milchreis: Pastiera di riso bei The cooking Globetrotter. Torte zu Ostern aus Neapel, Italien

Pastiera – Italienische Milchreis Ostertorte


Ostertorten aus aller Welt

Ostertorte, Osterkuchen, Osterlamm, Ostereier, … Was gehört für dich unbedingt zu Ostern dazu? Abgesehen von bunten Ostereiern und Schokolade in Form von Hasen oder Eiern, gibt es ganz unterschiedliche Traditionen. Ich bin gespannt, erzähl es mir in den Kommentaren am Ende des Artikels!

Hier auf dem Blog reisen wir kulinarisch durch die Welt – es folgen Rezepte von Nah und Fern. Wir starten die Reise in meiner Heimat, Italien, mit einer einfacheren Version der klassischen Ostern Kuchen Pastiera di Riso.

In Italien sind die Traditionen sehr vielfältig. Ich habe mich als Kind immer über richtig große und schön verpackte Schokoeier mit Überraschung gefreut. Am Tisch zu Mittag gab es meistens Lamm, Bietole (eine Art Mangold) und als Nachspeise die Colomba, ein Kuchen ähnlich wie Panettone.


Einfaches Rezept für eine italienische Ostertorte aus Mürbeteig und Milchreis: Pastiera di riso bei The cooking Globetrotter. Torte zu Ostern aus Neapel, Italien
Osterkuchen aus Italien

Kuchen zu Ostern?

Was gibt es bei dir zu Ostern? Kuchen? Torte? Pinze? Fleisch? Bestimmt Eier, die scheinen weltweit zu Ostern vertreten zu sein. Abgesehen von Colomba, eine Art Panettone, gibt es in Italien eine grosse Vielfalt and typische Gerichte zu Ostern.

Pastiera di Riso stammt aus Neapel. Das original Rezept aus Napoli enthält grano cotto (gekochte Weizen Körner), eine beachtliche Menge Eier, recht viel Zucker, Ricotta Käse und kandierte Orangenschalen. Die Zubereitung ist sehr aufwändig.

Ich habe es alles etwas vereinfacht und leichter gemacht. Mein Rezept für Pastiera di riso wird mit herkömmlichen Zutaten gebacken und schmeckt fantastisch!

Der Milchreis Osterkuchen aus Italien hat einen knusprigen Mürbeteig Boden und eine cremige Milchreis-Ricotta Füllung. Ideal für den Osterbrunch, man kann ihn kalt aus dem Kühlschrank oder gleich nach dem Backen lauwarm geniessen.


Italienische Ostertorte Rezept

Pastiera di Riso – italienischer Milchreis Osterkuchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfaches Rezept für einen italienischen Osterkuchen aus Mürbeteig und Milchreis: Pastiera di riso bei The cooking Globetrotter

mittel
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Ruhezeit:
    20 Minuten
  • Kochzeit:
    30 Minuten
  • Backzeit:
    45 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 50 Minuten

Zutaten

20 Portionen
200 g Arborio Reis
500 ml Milch
1 Tonka Bohne (oder eine Prise Vanille oder Zimt)
500 g Mehl
5 Eier
150 g Zucker (2/3 für den Teig, 1/3 für die Füllung)
50 g braunen Zucker
200 g Butter, kalt
400 g Ricotta
100 g Sahne
1 TL Mandel Extrakt (optional)
1 Prise Zimt
Puder Zucker zum Dekorieren

Utensilien

  • Topf, klein
  • Küchenmaschine mit Knethacken, zum Vorteil
  • Runde Quiche Form mit Hebeboden
  • Backofen

Zubereitung

Milchreis

  1. Milch deiner Wahl, Reis und Tonka Bohne in einen Kochtopf geben.
  2. Auf die höchste Hitzestufe stellen und Milch aufkochen lassen.
  3. Sobald der Milchreis kocht, Hitze reduzieren.
  4. Circa 25 Minuten rühren bis der Milchreis fast die ganze Milch aufgenommen hat.
  5. Soll noch nicht ganz fertig sein, da wir den dann auch noch backen.
  6. Auskühlen lassen.

Teig

  1. 500 g Mehl, 3 Eier, Zucker (100 g weiße + 50 g braune) und 200 g Butter zusammen kneten.
  2. Runde Tarte / Quiche Backform mit Backpapier bedecken. Mürbeteig mit einem Nudelholz ausrollen (1/4 davon für die Dekoration beiseite stellen) und die Tortenform damit auslegen.
  3. Backofen auf 170 C vorheizen (Heißluft).

Pastiera di Riso

  1. Ricotta mit Sahne, Mandel Extrakt (optional), 50 g Zucker, 1 Ei und 1 Dotter gut vermischen.
  2. Milchreis (Tonka Bohne davor entfernen) unterrühren.
  3. Belag auf den Teig streichen. Restlichen Teig ausrollen und in Streifen schneiden. Damit einen Raster über den Belag machen.
  4. 45-50 Minuten gold-braun backen.
  5. Auskühlen lassen, aus der Backform nehmen und mit Puderzucker bestäuben.
  6. Genießen!
  7. Im Kühlschrank aufbewahren.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @thecookingglobetrotter auf Instagram oder nutze den Hashtag #thecookingglobetrotter.


Einfaches Rezept für eine italienische Ostertorte aus Mürbeteig und Milchreis: Pastiera di riso bei The cooking Globetrotter. Torte zu Ostern aus Neapel, Italien
Italienische Ostertorte mit Milchreis

Weitere Rezepte aus Italien für Ostern

Suchst du mehr Inspiration für Ostern? Dann schau in der Kategorie Rezepte für Ostern vorbei! Dort findest du noch andere Rezepte für dein Osterfest.

Bereits auf dem Blog findest du diese italienische Rezepte, passend für Ostern:



Newsletter abonnieren!

Wir haben die kulinarische Osterreise gerade begonnen, mehr Rezepte sind in Arbeit und kommen in den nächsten Wochen auf dem Blog und auf meine andere Kanälen – eine Liste davon findest du am Ende des Beitrags.

Wenn du meine Rezepte nicht verpassen möchtest, kannst du sie kostenlos und unkompliziert per Email erhalten: einfach meinen Newsletter hier abonnieren. Als Dankeschön für deine Anmeldung, bekommst du ein gratis Kochbuch mit einfachen und schnellen Rezepte für die ganze Familie zugesandt.


Osterkuchen backen

Pin Pastiera di Riso, Italienischer Osterkuchen, Milchreis Kuchen, Torte, Reis, einfaches Rezept, Osterbrunch, Ostertafel, Ostern, original aus Italien
Milchreis Osterkuchen

The cooking Globetrotter

Meine Rezepte aus der ganzen Welt findest du nicht nur hier auf dem Blog, sondern auch auf verschiedene Social Media:

Pinterest Account von The cooking Globetrotter – auf Pinterest habe ich viele Boards mit Rezepten aus verschiedenen Ländern. Auch zu Themen wie „Alles mit Schokolade“ und „Rezepte für Ostern“ habe ich eine Sammlung an Rezepten angelegt, die du gerne durchstöbern kannst. Mit Idea Pins zeige ich in Video Format, wie man zum Beispiel Hummus in 5 Minuten zubereitet.

Instagram Account von The cooking Globetrotter – Auf meinem Instagram Account findest du nicht nur die aktuellen Blog Rezepte, sondern auch andere schnelle und einfache Rezepte. In den Stories nehme ich dich in meinem kulinarischen Alltag mit und zeige dir, was gerade bei uns los ist. In Highlights und Reels zeige ich dir auch Tips, Tricks, behind the scenes und natürlich auch, wenn etwas daneben geht.

Facebook Seite von The cooking Globetrotter – Wenn du lieber auf Facebook unterwegs bist, kannst du meiner Seite folgen und mit meinem Account befreundet werden. Du erfährst die neuesten Rezepte und kannst einfach Fragen stellen und kommentieren. Ich freue mich, dich dort zu treffen!

Ich bin auch auf TikTok mit lustigen kurzen Videos vertreten.

Folge mein Youtube Kanal für Video Rezepte.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.