Castagnole – Italienische Mini Krapfen

cooked castagnole italienisch Fasching Krapfen Bällchen Italien Rezept einfach vegetarisch Rezepte Soulfood süß Comfortfood kulinarische Weltreise schnell wenige Zutaten lecker
AuthorLaura
DifficultyBeginner

Castagnole sind kleine italienische Krapfen, überzogen mit Honig oder Zucker und bunten Streuseln. Sie werden für Fasching zubereitet

ShareSaveShare
cooked castagnole italienisch Fasching Krapfen Bällchen Italien Rezept einfach vegetarisch Rezepte Soulfood süß Comfortfood kulinarische Weltreise schnell wenige Zutaten lecker
Yields40 Servings
Prep Time5 minsCook Time20 minsTotal Time25 mins
 500 g Mehl
 1 Prise Salz
 180 g Zucker
 4 Eier
 100 g Butter, geschmolzen
 100 ml Milch
 16 g Backpulver
 Öl Zum Herausbacken
 Puder Zucker oder Honig
 Bunte Streuseln
1

Mehl (500g), Salz (1 Prise) und Zucker (180g) vermischen.

2

Eier (4), geschmolzene Butter (100g), Milch (100ml) und Backpulver dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

3

Öl in einem tiefen Topf erhitzen, genug um 4-6 Bällchen auf einmal zu frittieren.

4

Teigmasse mit einem Löffel in das heiße Fett geben. Ein zweiter Löffel kann dabei behilflich sein. Der Teig muss nicht rund sein. 4 bis 6 Stücke auf einmal frittieren. Öft drehen und sobald sie gold-braun sind rausnehmen und auf Küchenpapier legen.

5

Wenn die Bällchen ausgekühlt sind, auf einen Servierteller legen, mit Honig oder Puderzucker bedecken und mit bunten Streuseln dekorieren!

6

Sofort genießen!

Ingredients

 500 g Mehl
 1 Prise Salz
 180 g Zucker
 4 Eier
 100 g Butter, geschmolzen
 100 ml Milch
 16 g Backpulver
 Öl Zum Herausbacken
 Puder Zucker oder Honig
 Bunte Streuseln

Directions

1

Mehl (500g), Salz (1 Prise) und Zucker (180g) vermischen.

2

Eier (4), geschmolzene Butter (100g), Milch (100ml) und Backpulver dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

3

Öl in einem tiefen Topf erhitzen, genug um 4-6 Bällchen auf einmal zu frittieren.

4

Teigmasse mit einem Löffel in das heiße Fett geben. Ein zweiter Löffel kann dabei behilflich sein. Der Teig muss nicht rund sein. 4 bis 6 Stücke auf einmal frittieren. Öft drehen und sobald sie gold-braun sind rausnehmen und auf Küchenpapier legen.

5

Wenn die Bällchen ausgekühlt sind, auf einen Servierteller legen, mit Honig oder Puderzucker bedecken und mit bunten Streuseln dekorieren!

6

Sofort genießen!

Castagnole – Italienische Mini Krapfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?