Falafel – Kichererbsen Bällchen

Cooked
AuthorLaura
DifficultyIntermediate

Falafel sind knusprige arabische Kichererbsen Bällchen mit Kräutern und Gewürzen. Perfekt als veganer Snack, Vorspeise, in Salaten oder als Teil einer Mezze Platter.

ShareSaveShare
Cooked
Yields20 Servings
Prep Time30 minsCook Time15 minsTotal Time45 mins
 150 g Kichererbsen, trockenzum Beispiel von Reishunger *
 100 g Petersilie
 3 Knoblauchzehe
 3 EL Sesam Samen
 1 kleine Zwiebel
 1 TL Paprika
 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen (cumin)
 1 kleine rote Chili
 1 TL Koriander Pulver
 1 Prise Backpulver
 1 Prise Natron
 1 TL Salz
Jogurt Tahini Zitronen Dip
 2 EL Skyr
 2 EL griechischer Jogurt
 2 TL Tahini
 1 TL Zitronensaft
 1 TL Sesam Samen
 1 Prise Paprika
 Salz
1

Am Vorabend Kichererbsen mit reichlich Wasser bedecken und die ganze Nacht einweichen.

2

Kichererbsen mit einem guten Mixer in mehrere Portionen zerkleinern.

3

Knoblauch, Zwiebel und die Blätter der Petersilie grob hacken, anschliessend auch mit dem Mixer zerkleinern.

4

Alles miteinander mischen und mit Paprika, Kreuzkümmel, Chili, Salz und Koriander abschmecken. Zumindest 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

5

Sesam Samen, Backpulver und Natron untermengen und kleine Bällchen formen.

6

In heissem Öl ausbacken. Oder mit etwas Öl besprühen und mit dem Air Fryer bei 200 C für 15 Minuten backen. Wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

7

Für den Dip, einfach alle Zutaten in einer Schale vermischen und mit Paprika und Sesam Samen dekorieren.

8

Sofort genießen!

Ingredients

 150 g Kichererbsen, trockenzum Beispiel von Reishunger *
 100 g Petersilie
 3 Knoblauchzehe
 3 EL Sesam Samen
 1 kleine Zwiebel
 1 TL Paprika
 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen (cumin)
 1 kleine rote Chili
 1 TL Koriander Pulver
 1 Prise Backpulver
 1 Prise Natron
 1 TL Salz
Jogurt Tahini Zitronen Dip
 2 EL Skyr
 2 EL griechischer Jogurt
 2 TL Tahini
 1 TL Zitronensaft
 1 TL Sesam Samen
 1 Prise Paprika
 Salz

Directions

1

Am Vorabend Kichererbsen mit reichlich Wasser bedecken und die ganze Nacht einweichen.

2

Kichererbsen mit einem guten Mixer in mehrere Portionen zerkleinern.

3

Knoblauch, Zwiebel und die Blätter der Petersilie grob hacken, anschliessend auch mit dem Mixer zerkleinern.

4

Alles miteinander mischen und mit Paprika, Kreuzkümmel, Chili, Salz und Koriander abschmecken. Zumindest 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

5

Sesam Samen, Backpulver und Natron untermengen und kleine Bällchen formen.

6

In heissem Öl ausbacken. Oder mit etwas Öl besprühen und mit dem Air Fryer bei 200 C für 15 Minuten backen. Wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

7

Für den Dip, einfach alle Zutaten in einer Schale vermischen und mit Paprika und Sesam Samen dekorieren.

8

Sofort genießen!

Falafel – Kichererbsen Bällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?