Kräuter Brot – low carb

Cooked
AuthorLaura
DifficultyBeginner

Ein einfaches low-carb Brot, mit Ricotta gebacken, voller Gemüse und Kräuter. Sieht wunderschön aus und ist der perfekter Begleiter für deine Antipasti

ShareSaveShare
Cooked
Yields1 Serving
Prep Time15 minsCook Time25 minsTotal Time40 mins
 300 g Zucchini
 3 handvoll Kräuter deiner Wahl (Petersilie, Koriander, Schnittlauch, Minze,...)
 6 Eier
 160 g Mehl
 1 tsp Backpulver
 240 g Ricotta
 6 g Salz
 1 pinch Pfeffer
 20 g Sonnenblumenkerne
 Schnittlauch zum Dekorieren
1

Backofen auf 200 C vorheizen.

2

Zucchini mit einer Reibe reiben. In einem Sieb sammeln und Wasser auspressen.

3

In einer großen Schale Zucchini mit Kräutern (gehackt), Salz (6g), Eiern (6), Mehl (160g), Backpulver (1TL) und einer Prise Pfeffer mischen.

4

240 g Ricotta vorsichtig untermengen.

5

Backpapier nass machen und das Wasser ausdrücken, auf eine eckige Backform legen und Teig hineingießen.

6

Sonnenblumen Kernen darüber streuen und mit Schnittlauch dekorieren.

7

25 Minuten oder bis gold-braun backen. Abkühlen lassen und dann schneiden.

8

Mit Antipasti, Suppen oder als Beilage genießen!

Ingredients

 300 g Zucchini
 3 handvoll Kräuter deiner Wahl (Petersilie, Koriander, Schnittlauch, Minze,...)
 6 Eier
 160 g Mehl
 1 tsp Backpulver
 240 g Ricotta
 6 g Salz
 1 pinch Pfeffer
 20 g Sonnenblumenkerne
 Schnittlauch zum Dekorieren

Directions

1

Backofen auf 200 C vorheizen.

2

Zucchini mit einer Reibe reiben. In einem Sieb sammeln und Wasser auspressen.

3

In einer großen Schale Zucchini mit Kräutern (gehackt), Salz (6g), Eiern (6), Mehl (160g), Backpulver (1TL) und einer Prise Pfeffer mischen.

4

240 g Ricotta vorsichtig untermengen.

5

Backpapier nass machen und das Wasser ausdrücken, auf eine eckige Backform legen und Teig hineingießen.

6

Sonnenblumen Kernen darüber streuen und mit Schnittlauch dekorieren.

7

25 Minuten oder bis gold-braun backen. Abkühlen lassen und dann schneiden.

8

Mit Antipasti, Suppen oder als Beilage genießen!

Kräuter Brot – low carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?