Tiramisu´: das italienische Dessert

cooked tiramisu rezept Pavesini italienisch Italien dessert mascarpone kaffee
AuthorLaura
DifficultyBeginner

Tiramisu ist DAS italienische Dessert und ich habe ein sehr einfaches und schnelles Rezept für eine leichte und cremige Version hier für dich

ShareSaveShare
cooked tiramisu rezept Pavesini italienisch Italien dessert mascarpone kaffee
Yields20 Servings
Prep Time15 minsTotal Time15 mins
 1 Packung Pavesini Biskottenoder 2 Packungen Savoiardi
 1 Tasse Kaffee
 3 Eier
 3 EL Zucker
 500 g Mascarpone
 1 Prise Salz
 3 EL Kakao Pulver
1

Mach eine Tasse Kaffee, am besten Espresso, und lass ihn in einer Schale (groß genug um die Biskotten von der langen Seite einzutunken) abkühlen.

2

Pavesini einzeln kurz in den Kaffee tauchen und damit den Boden der Auflaufform bedecken.

3

2 Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.
3 Dotter mit 3 EL Zucker schaumig schlagen.

4

Mascarpone mit der Eigelb Creme glatt rühren.
Anschließend Eiweiß vorsichtig nach und nach mit einer Spatula unterheben.

5

Die Hälfte der so entstandenen Creme auf die Biskotten geben und glatt streichen.

6

Eine neue Schicht getränkter Biskotten auf die Creme verteilen.
Darauf dann die restliche Creme verteilen.
Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank bis zum Servieren aufbewahren.

7

Vor dem Servieren mit Kakao Pulver bestäuben und genießen!

CategoryCuisine

Ingredients

 1 Packung Pavesini Biskottenoder 2 Packungen Savoiardi
 1 Tasse Kaffee
 3 Eier
 3 EL Zucker
 500 g Mascarpone
 1 Prise Salz
 3 EL Kakao Pulver

Directions

1

Mach eine Tasse Kaffee, am besten Espresso, und lass ihn in einer Schale (groß genug um die Biskotten von der langen Seite einzutunken) abkühlen.

2

Pavesini einzeln kurz in den Kaffee tauchen und damit den Boden der Auflaufform bedecken.

3

2 Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.
3 Dotter mit 3 EL Zucker schaumig schlagen.

4

Mascarpone mit der Eigelb Creme glatt rühren.
Anschließend Eiweiß vorsichtig nach und nach mit einer Spatula unterheben.

5

Die Hälfte der so entstandenen Creme auf die Biskotten geben und glatt streichen.

6

Eine neue Schicht getränkter Biskotten auf die Creme verteilen.
Darauf dann die restliche Creme verteilen.
Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank bis zum Servieren aufbewahren.

7

Vor dem Servieren mit Kakao Pulver bestäuben und genießen!

Tiramisu´: das italienische Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?