Topfen Kranz mit Erdbeeren

Erdbeeren Topfen Kranz mit Mandeln und Zitronen Glasur, Erdbeere, Quark, Skyr, für Ostern, Frühling, pink, rosa rote, Hefeteig, einfaches Rezept aus Österreich
AuthorLaura
DifficultyBeginner

Einfaches Rezept für frühlingshaften Erdbeer-Hefekranz mit einer Topfen (Quark) und Mandel Fülle und Zitronen Erdbeer-Glasur

ShareSaveShare
Erdbeeren Topfen Kranz mit Mandeln und Zitronen Glasur, Erdbeere, Quark, Skyr, für Ostern, Frühling, pink, rosa rote, Hefeteig, einfaches Rezept aus Österreich
Yields24 Servings
Prep Time1 hr 50 minsCook Time35 minsTotal Time2 hrs 25 mins
Hefeteig:
 500 g Mehl
 1 Prise Salz
 230 ml Milch, Zimmer Temperatur
 40 g Zucker
 20 g Hefe
 80 g Butter, geschmolzen
 2 Eier
Fülle:
 20 g Mandeln, gerieben
 200 g Quark / Topfen (20% Fett) oder Ricotta
 100 g Skyr oder Mascarpone
 20 g Mandel Mehl
 1 EL Vanille Zucker
 20 g Zucker
 3 EL Erdbeer Pulver (von Pfefferbraut*)* 10% Rabatt mit dem Code LAURA10 - kein Affiliate Link
 1 Ei
Glasur:
 ½ Zitrone
 1 EL Erdbeere Pulver (von Pfefferbraut)* 10% Rabatt mit dem Code LAURA10 - kein Affiliate Link
 3 EL Puder Zucker
1

Mehl (500) und Salz in einer großen Schüssel (von der Küchenmaschine) mischen. In die Mitte eine Mulde drücken.

2

100 ml Milch leicht aufwärmen und mit 10 g Zucker und der Hefe gut verrühren. In die Mehlmulde geben, mit etwas Mehl vom Rand decken und zugedeckt 10 Minuten gehen lassen.

3

Butter (80g, geschmolzen), 1 Ei, Milch (120 ml) und Zucker (30 g) zum Teig geben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Anschliessend eine Stunde zugedeckt gehen lassen.

4

In der Zwischenzeit Fülle vorbereiten: geriebene Mandeln (20g), Topfen/Quark (200g), Skyr (100g), Vanille Zucker (1 EL), Zucker (20g), Erdbeer Pulver (3 EL) und Ei gut vermischen.

5

Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem 25x50 cm Rechteck ausrollen.

6

Fülle gleichmäßig darauf verteilen und dabei rundherum einen 3 cm Rand frei lassen.
Teig von den Längsseite her aufrollen.
Teigrolle auf einen Bogen Backpapier legen und der Länge nach durchschneiden.
Teigstränge mit der Fülle nach oben vorsichtig zu einer Kordel drehen und zu einem Kranz legen.
Enden zusammendrücken.
Mit dem Backpapier auf ein Backblech legen und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

7

Backofen vorheizen (Umluft 180C).
Kranz mit der übriggebliebenen Milch (10 ml) und verquirlten Ei bepinseln.
20 Minuten backen und dann mit Alufolie zudecken. Weitere 15 Minuten backen.
Kranz vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

8

Für die Glasur Saft einer halben Zitrone mit 1 EL Erdbeer Pulver und 3 bis 5 EL Puder Zucker verrühren und Kranz damit glasieren. Gerne mit Zucker dekorieren.

9

Genießen!

CategoryCuisine

Ingredients

Hefeteig:
 500 g Mehl
 1 Prise Salz
 230 ml Milch, Zimmer Temperatur
 40 g Zucker
 20 g Hefe
 80 g Butter, geschmolzen
 2 Eier
Fülle:
 20 g Mandeln, gerieben
 200 g Quark / Topfen (20% Fett) oder Ricotta
 100 g Skyr oder Mascarpone
 20 g Mandel Mehl
 1 EL Vanille Zucker
 20 g Zucker
 3 EL Erdbeer Pulver (von Pfefferbraut*)* 10% Rabatt mit dem Code LAURA10 - kein Affiliate Link
 1 Ei
Glasur:
 ½ Zitrone
 1 EL Erdbeere Pulver (von Pfefferbraut)* 10% Rabatt mit dem Code LAURA10 - kein Affiliate Link
 3 EL Puder Zucker

Directions

1

Mehl (500) und Salz in einer großen Schüssel (von der Küchenmaschine) mischen. In die Mitte eine Mulde drücken.

2

100 ml Milch leicht aufwärmen und mit 10 g Zucker und der Hefe gut verrühren. In die Mehlmulde geben, mit etwas Mehl vom Rand decken und zugedeckt 10 Minuten gehen lassen.

3

Butter (80g, geschmolzen), 1 Ei, Milch (120 ml) und Zucker (30 g) zum Teig geben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Anschliessend eine Stunde zugedeckt gehen lassen.

4

In der Zwischenzeit Fülle vorbereiten: geriebene Mandeln (20g), Topfen/Quark (200g), Skyr (100g), Vanille Zucker (1 EL), Zucker (20g), Erdbeer Pulver (3 EL) und Ei gut vermischen.

5

Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem 25x50 cm Rechteck ausrollen.

6

Fülle gleichmäßig darauf verteilen und dabei rundherum einen 3 cm Rand frei lassen.
Teig von den Längsseite her aufrollen.
Teigrolle auf einen Bogen Backpapier legen und der Länge nach durchschneiden.
Teigstränge mit der Fülle nach oben vorsichtig zu einer Kordel drehen und zu einem Kranz legen.
Enden zusammendrücken.
Mit dem Backpapier auf ein Backblech legen und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

7

Backofen vorheizen (Umluft 180C).
Kranz mit der übriggebliebenen Milch (10 ml) und verquirlten Ei bepinseln.
20 Minuten backen und dann mit Alufolie zudecken. Weitere 15 Minuten backen.
Kranz vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

8

Für die Glasur Saft einer halben Zitrone mit 1 EL Erdbeer Pulver und 3 bis 5 EL Puder Zucker verrühren und Kranz damit glasieren. Gerne mit Zucker dekorieren.

9

Genießen!

Topfen Kranz mit Erdbeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?