Kräuter Ricotta Brot – low carb

Index Featured

Dieses Protein Brot ist vollgepackt mit Kräutern und Gemüse und es hat sich schon einen Platz auf dem Tisch von vielen von euch geschafft, auch in der laktose-freien oder gluten-freien Variante.

Idealer Begleiter eines Antipasti Tellers oder als Beilage bei der nächsten Grillparty, seine kräftige grüne Farbe, die von den Kräutern stammt, wird definitiv ein Hingucker sein!

Der gepflegte und wunderschöne Gemüse Garten meiner Mutter hat mich dazu inspiriert, dieses Low Carb Brot zu backen. Frisch gepflückte Zucchini und Kräuter, die am Trasimeno See in Umbrien, Italien, wachsen sind in diesem Brot verarbeitet, zusammen mit Ricotta und Eiern.



AuthorLaura
DifficultyBeginner

Ein einfaches low-carb Brot, mit Ricotta gebacken, voller Gemüse und Kräuter. Sieht wunderschön aus und ist der perfekter Begleiter für deine Antipasti

ShareTweetSaveShare

Cooked

Yields1 Serving
Prep Time15 minsCook Time25 minsTotal Time40 mins

 300 g Zucchini
 3 handvoll Kräuter deiner Wahl (Petersilie, Koriander, Schnittlauch, Minze,...)
 6 Eier
 160 g Mehl
 1 tsp Backpulver
 240 g Ricotta
 6 g Salz
 1 pinch Pfeffer
 20 g Sonnenblumenkerne
 Schnittlauch zum Dekorieren

1

Backofen auf 200 C vorheizen.

2

Zucchini mit einer Reibe reiben. In einem Sieb sammeln und Wasser auspressen.

3

In einer großen Schale Zucchini mit Kräutern (gehackt), Salz (6g), Eiern (6), Mehl (160g), Backpulver (1TL) und einer Prise Pfeffer mischen.

4

240 g Ricotta vorsichtig untermengen.

5

Backpapier nass machen und das Wasser ausdrücken, auf eine eckige Backform legen und Teig hineingießen.

6

Sonnenblumen Kernen darüber streuen und mit Schnittlauch dekorieren.

7

25 Minuten oder bis gold-braun backen. Abkühlen lassen und dann schneiden.

8

Mit Antipasti, Suppen oder als Beilage genießen!

Ingredients

 300 g Zucchini
 3 handvoll Kräuter deiner Wahl (Petersilie, Koriander, Schnittlauch, Minze,...)
 6 Eier
 160 g Mehl
 1 tsp Backpulver
 240 g Ricotta
 6 g Salz
 1 pinch Pfeffer
 20 g Sonnenblumenkerne
 Schnittlauch zum Dekorieren

Directions

1

Backofen auf 200 C vorheizen.

2

Zucchini mit einer Reibe reiben. In einem Sieb sammeln und Wasser auspressen.

3

In einer großen Schale Zucchini mit Kräutern (gehackt), Salz (6g), Eiern (6), Mehl (160g), Backpulver (1TL) und einer Prise Pfeffer mischen.

4

240 g Ricotta vorsichtig untermengen.

5

Backpapier nass machen und das Wasser ausdrücken, auf eine eckige Backform legen und Teig hineingießen.

6

Sonnenblumen Kernen darüber streuen und mit Schnittlauch dekorieren.

7

25 Minuten oder bis gold-braun backen. Abkühlen lassen und dann schneiden.

8

Mit Antipasti, Suppen oder als Beilage genießen!

Kräuter Brot – low carb

Das Brot lässt sich wunderbar glutenfrei backen: einfach Mandelmehl verwenden! Seidentofu statt Ricotta nehmen und schon ist das Brot laktose-frei!

Am besten lauwarm aufschneiden und mit Hummus, Aufstrichen, Käse und/oder Wurst servieren.

Schmeckt aber auch mit Suppen oder einfach so wie es ist wunderbar!


Close
Kräuter Zucchini Brot

Ganz einfach in der Vorbereitung, dieses Ricotta Kräuter Brot ist kinderleicht zu Backen. Meine Tochter liebt es mir zu helfen, die Eier zu brechen und das Brot mit Schnittlauch und Kernen zu dekorieren!

Ein Gericht für und von der ganzen Familien, Brot ist ja oft Symbol für das Leben. In diesem Kräuter Brot werden die Produkte meiner Mamma, die fleißig von meinem Sohn im Gemüsegarten unterstüzt wird, von mir und meiner Tochter liebevoll und spielerisch verarbeitet und ergeben einen wunderschönen grünen Laib, den wir gemeinsam genießen können.

Backt ihr auch gerne Brot zuhause? Und mit wem am liebsten? Ich backe Brot gerne und habe hier auf dem Blog viele Rezepte gesammelt, bald auch alle auf Deutsch verfügbar!


Auf Pinterest merken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?