Schnelles Kürbis Brot mit Spinat und Feta

Main cooked index featured
AuthorLaura
DifficultyBeginner

Ein schnelles und herbstliches Brot mit Kürbis, Spinat und Feta verfeinert, perfekt mit Suppen und Salaten oder einfach so!

ShareSaveShare
Main cooked index featured
Yields4 Servings
Prep Time20 minsCook Time20 minsTotal Time40 mins
 500 g Mehl
 8 g Salz
 40 g Backpulver
 65 g Butter, Raum Temperatur
 350 ml Milch, Raum Temperatur
 100 g Feta Käse
 100 g Spinat, gekocht und gehackt
 100 g Kürbis, in Würfeln, gekocht
 Kürbis Kerne
 1 Prise Pfeffer
1

In einer Schale (von der Kuchenmaschine oder auch eine andere) Mehl (500g), Salz (8g) und Backpulver (40g) vermischen.

2

Butter (65g) dazugeben und kurz mischen.

3

Langsam und bei ständigem Rühren Milch (350ml) dazugießen, sobald alles vermengt ist, nicht mehr kneten.

4

Spinat (100g) von überschüssigem Wasser befreien (einfach drücken) und zusammen mit dem Feta (100g, grob zerbröselt) und Kürbis (100g) in den Teig untermengen.

5

Teig in 4 möglichst gleiche Stücke teilen. Rund formen und auf einem mit Back Papier belegtem Backblech legen. Leicht platt drücken und mit etwas Mehl bestauben. Zugedeckt 15 Minuten rasten lassen.

6

Backofen auf 200 C vorheizen (220 C für Ober- und Unterhitze).

7

Die Brötchen mit einem Messer in Vierteln schneiden, aber nicht ganz durch! Nur bis zur Hälfte, damit man das Brot später leicht teilen kann. Mit Kürbis Kernen dekorieren.

8

20 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit der Lieblingssuppe oder Salat genießen!

Ingredients

 500 g Mehl
 8 g Salz
 40 g Backpulver
 65 g Butter, Raum Temperatur
 350 ml Milch, Raum Temperatur
 100 g Feta Käse
 100 g Spinat, gekocht und gehackt
 100 g Kürbis, in Würfeln, gekocht
 Kürbis Kerne
 1 Prise Pfeffer

Directions

1

In einer Schale (von der Kuchenmaschine oder auch eine andere) Mehl (500g), Salz (8g) und Backpulver (40g) vermischen.

2

Butter (65g) dazugeben und kurz mischen.

3

Langsam und bei ständigem Rühren Milch (350ml) dazugießen, sobald alles vermengt ist, nicht mehr kneten.

4

Spinat (100g) von überschüssigem Wasser befreien (einfach drücken) und zusammen mit dem Feta (100g, grob zerbröselt) und Kürbis (100g) in den Teig untermengen.

5

Teig in 4 möglichst gleiche Stücke teilen. Rund formen und auf einem mit Back Papier belegtem Backblech legen. Leicht platt drücken und mit etwas Mehl bestauben. Zugedeckt 15 Minuten rasten lassen.

6

Backofen auf 200 C vorheizen (220 C für Ober- und Unterhitze).

7

Die Brötchen mit einem Messer in Vierteln schneiden, aber nicht ganz durch! Nur bis zur Hälfte, damit man das Brot später leicht teilen kann. Mit Kürbis Kernen dekorieren.

8

20 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit der Lieblingssuppe oder Salat genießen!

Schnelles Kürbis Brot mit Spinat und Feta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?