Sommer Rezepte

  • Indische Kokos Tomaten Suppe

    Indische Kokos Tomaten Suppe
  • Blaubeer-Streusel-Kuchen mit Kardamom

    Blaubeer-Streusel-Kuchen mit Kardamom
  • Schwedischer Lachs Käse Kuchen

    Schwedischer Lachs Käse Kuchen
  • Super Schnelle Pfirsich Tarte

    Super Schnelle Pfirsich Tarte
  • Gefrorenes Tiramisu – Kaffee Parfait

    Gefrorenes Tiramisu – Kaffee Parfait
  • Sommer Beeren Traum Kuchen – Zucker frei

    Sommer Beeren Traum Kuchen – Zucker frei
  • Steirisches Zupfbrot Rezept

    Steirisches Zupfbrot Rezept

Super Schnelle Pfirsich Tarte

Featured Das perfekte Rezept für eine sommerliche Tarte: diese super schnelle Pfirsichtarte braucht nur wenige Zutaten und ist Blitzschnell gemacht! Genial schmeckt sie noch lauwarm mit einer Kugel Vanille Eis!

Die Serie mit meinen Sommer Rezepten aus der ganzen Welt macht heute in meiner Heimat Italien Halt. Dort habe ich in meinem Lieblings Kochmagazin Sale & Pepe (keine Werbung, bin nur eine begeisterte Leserin und Sammlerin!) Inspiration für diese super schnelle Pfirsich Tarte gefunden.

Richtig einfach und unkompliziert, die Tarte besteht aus fertigem Blätterteig und ist belegt mit saisonalem Obst. Ich habe hier Pfirsiche und Aprikosen (Marillen) verwendet. Eine Kugel Vanille Eis darf dazu nicht fehlen!

Dieses Rezept ist Teil des Bloggers Event Saisonal isst besser. Am 1. Freitag des Monats präsentieren wir dir neue Rezepte mit saisonalen Zutaten. Was wir uns für den Sommer Monat August ausgedacht haben, findest du weiter unten.

Im Juli gab es für dieses Event von mir das Zucchini Kräuter Ricotta Brot, im Juni Fatayer (orientalische Spinat Feta Taschen) und im Mai eine leichte Thai Spargel Pfanne.



Hier auf The cooking Globetrotter gibt es immer wieder neue Themen und Serien, wir reisen kulinarisch durch die Welt! Die Rezepte sind authentisch und ich habe sie von Einheimischen während meiner Auslandsaufenthalte gelernt. Leicht angepasst, oder mit Hinweisen, wie man exotische Zutaten ersetzen kann, meine Rezepte sind meistens einfach und schnell.

Als berufstätige Mutter zweier Kinder ist mir eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung wichtig. Aber ich möchte nicht in der Küche verrückt werden oder dann Stunden lang nach dem Kochen/Backen putzen. Deswegen sind meine Rezepte recht unkompliziert und alltagstauglich.

Am Ende jeder Serie (wir reisen gerade durch die Welt mit sommerlichen Gerichten) gibt es eine Sammlung der Rezepte und diese wird an alle Newsletter Abonnenten kostenlos zur Verfügung gestellt.

Gleich bei der Anmeldung (HIER) bekommst du mein erstes E-Kochbuch mit Rezepten für die ganze Familie per E-mail zugeschickt. Und auf die selber Art folgen dann die Kochbücher nach Themen/Serien. Letztens gab es orientalische Rezepte und bald folgt das E-Book mit Sommer Rezepten.

Die Bücher enthalten nicht nur alle Rezepte zu den Thema, die hier auf dem Blog veröffentlicht sind, sondern auch aus meinem Instagram Account und einige neue dazu. Ich freue mich, dich in meiner Community zu begrüßen!

Mama, Hunger! Gratis Kochbuch, kostenlose Rezepte für die ganze Familie
Mama, Hunger!

AuthorLaura
DifficultyBeginner

Das perfekte Rezept für eine sommerliche Tarte: diese super schnelle Pfirsichtarte braucht nur wenige Zutaten! Genial schmeckt sie noch lauwarm mit einer Kugel Vanille Eis!

ShareSaveShare

Cooked Das perfekte Rezept für eine sommerliche Tarte: diese super schnelle Pfirsichtarte braucht nur wenige Zutaten und ist Blitzschnell gemacht! Genial schmeckt sie noch lauwarm mit einer Kugel Vanille Eis!

Yields12 Servings
Prep Time10 minsCook Time30 minsTotal Time40 mins

 1 Rolle fertiger Blätterteig, rund
 1 EL Butter
 4 gelbe Pfirsiche, in Scheiben
 6 Aprikosen, in ScheibenMarillen für die Österreicher
 30 g gehackte Haselnüsse
 2 EL Ahorn Sirupoder Honig
 Minze zum Dekorieren

1

Pfirsiche und Aprikosen waschen und in Scheiben schneiden, nicht zu dünn, so 1/2 bis 1 cm dick.

2

1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Obst dazugeben.

3

2 EL Ahorn Sirup (oder Honig) hinzufügen, vermischen und 5 Minuten kochen. Dann auskühlen lassen.

4

Backofen auf 190 C vorheizen.

5

Blätterteig ausrollen und in eine runde Quiche oder Torten Form mit Backpapier legen. Die Hälfte (15 g) der gehackten Haselnüssen darüber streuen.

6

Obst vom entstandenen Saft trennen. Dafür einfach ein Sieb verwenden und Saft beiseite stellen.

7

Obst auf den Teig legen. Hier kann man gerne ein Muster mit den Scheiben machen oder auch nicht. Wichtig ist nur, dass die Scheiben gleichmäßig auf dem Teig verteilt sind.

8

Die restlichen Haselnüsse darüber streuen.

9

Circa 30 Minuten oder bis der Rand goldbraun ist backen.

10

Den vorher gesammelten Saft mit einem Pinsel auf das Obst streichen, damit wird es nicht nur saftig sondern auch schön glänzend.

11

Circa 15 Minuten auskühlen lassen (oder komplett, die Tarte schmeckt kalt auch gut!), mit Minze dekorieren und mit Vanille Eis servieren!

Ingredients

 1 Rolle fertiger Blätterteig, rund
 1 EL Butter
 4 gelbe Pfirsiche, in Scheiben
 6 Aprikosen, in ScheibenMarillen für die Österreicher
 30 g gehackte Haselnüsse
 2 EL Ahorn Sirupoder Honig
 Minze zum Dekorieren

Directions

1

Pfirsiche und Aprikosen waschen und in Scheiben schneiden, nicht zu dünn, so 1/2 bis 1 cm dick.

2

1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Obst dazugeben.

3

2 EL Ahorn Sirup (oder Honig) hinzufügen, vermischen und 5 Minuten kochen. Dann auskühlen lassen.

4

Backofen auf 190 C vorheizen.

5

Blätterteig ausrollen und in eine runde Quiche oder Torten Form mit Backpapier legen. Die Hälfte (15 g) der gehackten Haselnüssen darüber streuen.

6

Obst vom entstandenen Saft trennen. Dafür einfach ein Sieb verwenden und Saft beiseite stellen.

7

Obst auf den Teig legen. Hier kann man gerne ein Muster mit den Scheiben machen oder auch nicht. Wichtig ist nur, dass die Scheiben gleichmäßig auf dem Teig verteilt sind.

8

Die restlichen Haselnüsse darüber streuen.

9

Circa 30 Minuten oder bis der Rand goldbraun ist backen.

10

Den vorher gesammelten Saft mit einem Pinsel auf das Obst streichen, damit wird es nicht nur saftig sondern auch schön glänzend.

11

Circa 15 Minuten auskühlen lassen (oder komplett, die Tarte schmeckt kalt auch gut!), mit Minze dekorieren und mit Vanille Eis servieren!

Super Schnelle Pfirsich Tarte

Close Das perfekte Rezept für eine sommerliche Tarte: diese super schnelle Pfirsichtarte braucht nur wenige Zutaten und ist Blitzschnell gemacht! Genial schmeckt sie noch lauwarm mit einer Kugel Vanille Eis!
Blätterteig Tarte mit Pfirsichen und Aprikosen

Diese einfache Blätterteig Tarte ist richtig flexibel und schmeckt sehr gut auch mit Pflaumen (Zwetschgen), Äpfeln, Beeren und so ziemlich jedem Obst! Einfach ausprobieren!

Am besten schmeckt die super schnelle Pfirsich Tarte lauwarm, aber auch kalt, mit oder ohne Vanille Eis dazu.

Im Sommer sollte die Tarte im Kühlschrank aufbewahrt werden, sollte etwas davon übrig bleiben.

Das Rezept kannst du gerne auf Pinterest speichern. Dort findest du noch mehr Inspiration von mir. Komm vorbei und hinterlasse einen Kommentar, wenn du etwas ausprobiert hast! Ich freue mich auf dein Feedback!


Pin Pinterest Das perfekte Rezept für eine sommerliche Tarte: diese super schnelle Pfirsichtarte braucht nur wenige Zutaten und ist Blitzschnell gemacht! Genial schmeckt sie noch lauwarm mit einer Kugel Vanille Eis! Blätterteig Tarte mit Obst. Schnelle Sommer Küche. Einfach Backen.
Super schnelle Pfirsich Tarte

Saisonal isst besser – August

Dabei sind:

Alexandra von meins-mitliebeselbstgemacht|@meins_mitliebe
Frances von carry-on-cooking | @carryoncooking
Julia von beetsandtreats.at/ | @beets.and.treats
Katrin von fernwehkueche/ | @fernwehkueche
Kathrina von kuechentraumundpurzelbaum/ | @kuechentraumundpurzelbaum
Ina von whatinaloves | @whatinaloves
Sandy von wiewowasistgut| @sandy_loves_green 
Tamara und Sebastian von simply-vegan  | @simplyveganorg

Und hier findest du die Links zu den August Rezepten:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

6 Comments

  1. 9. August 2020 / 11:20 am

    Liebe Laura,

    was für ein perfektes Sommerrezept, das perfekt in unsere August-Kochrunde passt! Da würde ich mir gerade zu gerne ein Stückchen davon mopsen 🙂

    Liebe Grüße,
    Katrin

    • Laura
      9. August 2020 / 1:24 pm

      Liebe Katrin,
      ich teile sehr gerne mit dir! Komm nach Graz!
      Hab einen schönen sonnigen Sonntag,
      Laura

  2. 11. August 2020 / 12:15 pm

    Mhhhm wahrlich ein Genuss mit den frischen reifen Pfirsichen und der Minze on top (aus dem Garten?) danke für das Rezept! LG Magda

    • Laura
      11. August 2020 / 8:41 pm

      Minze aus dem Garten von meiner Mutter und Obst aus dem Markt! Alles so frisch wie nur möglich!
      Freut mich, dass es dir gefällt! Danke, Magda!
      Laura

  3. 11. August 2020 / 6:19 pm

    Diese Tarte muss ich ausprobieren! Ich liebe Pfirche und die “Abkürzung” mit dem Blätterteig finde ich klasse 😉

    • Laura
      11. August 2020 / 8:39 pm

      Ja manchmal hat man einfach wenig Zeit und Lust, dann sind fertig Produkte genial! 😉
      Danke dir Frances

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?