Einfache Ricotta und Spinat Quiche

Einfache Ricotta und Spinat Quiche, gesund, schnell und unkompliziert in der Zubereitung und daher perfekt auch unter der Woche
Zum Rezept springen

Lieblings-Familien-Rezept

Wir machen diese einfache Ricotta und Spinat Quiche sehr oft zuhause, weil die Kinder sie gerne essen. Gefüllt mit Spinat, Ricotta Käse, Parmesan und Eiern und mit einem selbst-gemachten Mürbeteig ist sie nicht nur ein gesundes und schnelles Abendessen, sondern auch perfekt als Vorspeise, für Parties und Picnics!

Die Kombination Ricotta Käse und Spinat ist ja typisch italienisch: man findet sie zum Beispiel in Teigtaschen (Ravioli), Cannelloni und Lasagne. Und auch in der Torta Pasqualina, die diese Ricotta und Spinat Torte inspiriert hat.

Wenn es sich zeitlich ausgeht (und es dauert wirklich nur 10 Minuten!), dann empfehle ich auch den Mürbteig selber zu machen! Er ist wesentlich gesünder als fertiger Blätterteig. Im Notfall, oder wenn es super schnell gehen muss, geht auch Blätterteig, am besten schon ausgerollt und rund kaufen.


Einfache Ricotta und Spinat Quiche, gesund, schnell und unkompliziert in der Zubereitung und daher perfekt auch unter der Woche
Einfache Quiche

Ein Rezept aus Italien

Diese einfache Ricotta und Spinat Quiche ist Teil meiner Serie von italienischen Rezepten: ich nehme dich auf eine kulinarische Reise nach Italien mit, wo ich geboren und aufgewachsen bin.

Wenn du ihn noch nicht bekommst, kannst du dich kostenlos für meinen Newsletter anmelden: damit erhältst du ein E-mail, wenn ich neue Rezepte poste, so circa einmal pro Woche, und du verpasst kein Rezept mehr!

Die grüne Torte – so nennen meine Kinder diese gesunde Quiche – eignet sich perfekt als schnelle und unkomplizierte Mahlzeit unter der Woche: die Zubereitung ist richtig einfach und schnell, sie braucht nur ein wenig Ruhezeit im Kühlschrank (damit wird der Teig richtig knusprig). Man kann damit auch wunderbar Reste von Käse oder Aufschnitten verwerten: gerieben oder gewürfelt geben sie der Füllung noch mehr Geschmack!

Aus Genova in Ligurien, an der nordwestlichen Küste Italiens, stammt Torta Pasqualina (Oster Torte): ursprünglich zu Ostern mit saisonalen und lokalen Zutaten, wie Kräutern, Blattgemüse, Zwiebeln, Käse und Eiern zubereitet. Umhüllt in einem unglaublich aufwändigen Teig und wunderschön präsentiert mit in der Füllung eingebetteten Eiern ist diese traditionelle Torte sehr geschmackvoll. Sie hat meine schnelle Quiche inspiriert, die bereits meine Mutter für uns mit Blätterteig gemacht hat. Wir lieben sie mit einem einfachen und schnellen selbst-gemachten Mürbeteig, das Rezept dafür ist hier unten.


Einfache Ricotta und Spinat Quiche Rezept

Einfache Ricotta und Spinat Quiche

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfache Ricotta und Spinat Quiche, gesund, schnell und unkompliziert in der Zubereitung und daher perfekt auch unter der Woche

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Ruhezeit:
    1 Stunden
  • Kochzeit:
    5 Minuten
  • Backzeit:
    30 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 50 Minuten

Zutaten

16 Stück
Mürbeteig
250 g Mehl
125 g Butter, kalt, in Würfeln
60 g kaltes Wasser
4 g Salz
Füllung
250 g Spinat, tiefgekühlt
250 g Ricotta Käse
25 g Parmesan, gerieben
1 Ei
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss

Utensilien

  • Stabmixer
  • Kuchenmaschine
  • Springform mit abnehmbaren Boden
  • Backpapier

Zubereitung

Teig

  1. Mehl (250g), Butter (125g), Wasser (60ml) und Salz (4g) mit dem Flachrührer der Küchenmaschine gut verkneten.
  2. Quiche Backform mit Backpapier belegen (erst naß machen und gut zerdrücken, dann ist es einfacher zu formen). 2/3 des Teigs auf den Boden der Backform geben. Ich mache das mit der Hand, forme erst einen Ball, dann mache ich ihn platt, lege ihn in die Form und forme ihn mit den Fingern, geht aber auch mit dem Nudelholz.
  3. Restlichen Teig in Würstchen formen und auf die Seiten legen.
  4. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ränder mit der Gabel leicht drücken, damit ein schönes Muster entsteht.
  5. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Füllung

  1. Spinat in einem Topf kochen, um das ganze Wasser zu verdampfen. Abkühlen lassen.
  2. Ricotta (250g), geriebenen Parmesan (25g), Salz, Muskatnuss und Ei mit dem Spinat vermengen. Ich zerkleinere und vermische alles mit dem Stabmixer, damit ist die Füllung cremiger.
  3. Füllung auf dem Mürbteig gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen (190C) für circa 30 Minuten oder bis die Ränder goldbraun sind backen.
  4. Etwas abkühlen lassen und mit einem Salat genießen

Notizen

Gefällt dir das Rezept? Dann bewerte es und klicke auf die Sterne hier unten. Vielen Dank dafür! Damit steigt meine Reichweite und mein Blog wird auf dem großen World Wide Web besser sichtbar.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @thecookingglobetrotter auf Instagram oder nutze den Hashtag #thecookingglobetrotter.


Einfache Ricotta und Spinat Quiche, gesund, schnell und unkompliziert in der Zubereitung und daher perfekt auch unter der Woche
Torta ricotta e spinaci

The cooking Globetrotter

Auf The cooking Globetrotter gibt es einfache aber authentische Rezepte aus der ganzen Welt, die man leicht mit saisonalen und regionalen Produkten zuhause kochen/backen kann. Ich nehme euch auf eine kulinarische Weltreise mit.

Als berufstätige Mutter zweier Kinder ist mir eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung wichtig. Aber ich möchte nicht in der Küche verrückt werden oder dann Stunden lang nach dem Kochen/Backen putzen. Deswegen sind meine Rezepte recht unkompliziert und alltagstauglich.

Da ich während unserer Auslandsaufenthalte die Möglichkeit hatte, viele Freundschaften aus verschiedenen Ländern zu schliessen, stammen die meisten internationalen Rezepte hier auf dem Blog direkt von meinen Freunden, ihren Familien, oder sind von Ihnen empfohlen worden. Original und authentisch. Und trotzdem mit regionalen und saisonalen Produkte leicht zuhause umsetzbar. Genau darum geht es hier auf The cooking Globetrotter: wir kochen um die Welt, probieren neue (mehr oder weniger) exotische Speisen aus, erweitern unsere kulinarischen Horizonte und machen das ganz einfach und nebenbei, im chaotischen Alltag integriert!

Du kannst mehr über mich, mein Blog und meine Rezepte auf die ÜBER MICH Seite lesen.

Du findest weitere schnelle und unkomplizierte Rezepte, die nicht auf dem Blog veröffentlicht sind, auf meinem Instagram Account @thecookingglobetrotter, wo du auch oft die Möglichkeit hast, an ausgesuchten Gewinnspielen teilzunehmen.

Jeden Donnerstag um 19 Uhr bin ich LIVE auf Instagram in unserem #liveausderküche mit Mona aus zimtliebe.de, Evelyn aus Evelyn im Tortenland und Belma aus Ahalnisweethome, wo wir nach dem Motto 4 Küchen, 4 Mädels, 1 Rezept kochen, backen und vor allem richtig Spass haben.

Auf Facebook findest du meine Rezepte unter The cooking Globetrotter

Auf Pinterest pinne ich gerne nicht nur meine Rezepte sondern auch alles, was mich inspiriert und ich unbedingt ausprobieren möchte!

Auf TikTok poste ich schnelle Rezepte und Tipps.


Einfache Ricotta und Spinat Quiche, gesund, schnell und unkompliziert in der Zubereitung und daher perfekt auch unter der Woche
Quiche Rezept auf Pinterest speichern

AFBA – Austrian Food Blog Award – Kategorie Kochen und genießen mit Käse, in Partnerschaft mit Schärdinger

Unser Easy Cheesy einfaches Familienrezept für Ricotta und Spinat Quiche reiche ich in der Kategorie “Kochen und genießen mit Käse” vom Austrian Food Blog Award 2021, in Partnerschaft mit Schärdinger, ein.

Ich hoffe, meine Quiche kann die Jury genauso überzeugen, wie meine Familie, Freunde und Blog Leser, die das Rezept bereits oft nachgemacht haben.

Im Rennen sind auch mein Kaffee und Mascarpone Parfait in der Kategorie “Italien und die Welt des Caffes” und die Mandel-Honig-Schnecken mit Tonka Bohne in der Kategorie “Backen mit Liebe”.


AFBA-ich-bin-dabei-2021
AFBA-The cooking Globetrotter-ist-dabei-2021

4 Comments

  1. 21. Jänner 2021 / 5:22 pm

    Liebe Laura, ich finde deine Rezepte aus aller Welt richtig klasse! Und das hier kommt sogar aus deinem Heimatland, das ist natürlich etwas Besonderes und es ist schön, dass du es mit uns teilst.
    Es ist schon eine super Mischung aus leckeren Rezepten für die einfache und schnelle Küche zu Hause zusammen gekommen 🙂
    Liebe Grüße, Silvia

    • Laura
      21. Jänner 2021 / 8:54 pm

      Liebe Silvia, vielen lieben Dank!
      Besonders jetzt muss es in der Küche recht bunt (Fernweh!) aber auch schnell und unkompliziert gehen.
      Zum Glück haben wir so schöne, vielfältige und leckere Rezepte bei der Party!
      Liebe Grüße,
      Laura

  2. 25. Jänner 2021 / 10:34 pm

    Liebe Laura,
    deine Quiche sieht köstlich aus und passt wunderbar zum Thema #easylockdownkitchen. Die Kombi mit Spinat und Ricotta klingt auch sehr lecker ?.
    LG, Kaja

    • Laura
      27. Jänner 2021 / 3:35 pm

      Danke Kaja, wir machen sie sehr oft und gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?