Saftiger Karottenkuchen mit Kokosnuss und Joghurt Creme: ein einfaches Rezept aus Australien für eine gesunde Rüblitorte ohne Nüsse, die im Kastenform gebacken wird.

Saftiger Karottenkuchen mit Kokos und Joghurt Creme

Saftiger Karottenkuchen mit Kokosnuss und Joghurt Creme: ein einfaches Rezept aus Australien für eine gesunde Rüblitorte ohne Nüsse, die im Kastenform gebacken wird.

Saftiger Karottenkuchen mit Joghurt Creme

Das besondere bei diesem Rezept, ist die Verwendung von Kokosnuss Flocken statt Nüsse. Perfekt, wenn man allergisch ist und die Kombination Kokos und Karotten ist echt lecker!

Zimt und Ingwer verleihen der australischen Rüblitorte angenehme Aromen.

Gebacken wird der Kuchen traditionell in einer Kastenform*. Wer keine hat, kann ihn auch in einer Gugelhupfform* backen.

Die Creme oben drauf ist optional aber definitiv empfehlenswert! Und nachdem sie aus Joghurt besteht, ist sie auch wesentlich gesunder als die klassischen Butter-Creme oder Frischkäse Varianten.

Der Karottenkuchen ist sehr saftig und hält sich daher am besten und längsten im Kühlschrank, idealerweise in einem Kuchenbehälter mit Haube, wie dieses hier*. Alternativ einfach mit Folie abdecken. So kannst du ihn 3-4 Tage lang genießen.

Du kannst den Karottenkuchen auch vegan backen: einfach die Zutaten wie in der Rezeptkarte beschrieben ersetzen.

Karottenkuchen aus Australien ohne Nüsse

Das Rezept meines Kokos Karottenkuchen habe ich aus einer australischen Kochzeitschrift (Delicious). Wie ich diese gefunden habe?

Im Sommer 2019 war unser 3 jähriger Aufenthalt in Singapur vorüber. Nachdem wir alles gepackt und nach Österreich verschickt hatten, sind wir noch schnell nach Australien geflogen (das waren immerhin nur 10 Stunden von Singapur statt 24 Flugstunden von Europa).

Wir sind in 23 Tagen von Melbourne bis nach Cairns gefahren, teilweise geflogen und haben dabei unglaublich schöne Landschaften down under erlebt. Australien ist total faszinierend und echt ganz anders: locker, freundlich, naturverbunden, riesengroß,…

Das hier oben ist nur ein kleiner Auszug meiner über 1.500 Bilder Australiens. Mehr Eindrücke unserer Reise durch Australien findet ihr auf Instagram @thecookingglobetrotter in meinen Highlights.

Auch kulinarisch haben die Australier einiges anzubieten. Dank der milden Temperaturen und des fruchtbaren Bodens, gibt es jede Menge Obst und Gemüse in Spitzen Qualität.

Karottenkuchen Rezept

Kokos Karottenkuchen in Kastenform

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Nicht nur zu Ostern schmeckt dieser Kokos Karotten Kuchen gut! Die Zugabe von Kokosflocken und Ingwer verfeinern die exotische Rüblitorte.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Backzeit:
    35 Minuten
  • Gesamtzeit:
    50 Minuten

Zutaten

16 Portionen
Kuchen
3 Eier (oder Ei-Ersatz Pulver*, vegan)
150 g brauner Zucker
120 g Butter, geschmolzen oder Kokosöl (vegan)
100 g Mehl deiner Wahl, auch Gluten frei
1.5 TL Zimt Pulver
0.5 TL Ingwer, gerieben
1 TL Backpulver
1 TL Natron
0.5 TL Salz
100 g Kokos Raspeln
200 g Karotten, gerieben, circa 3 Karotten
Frosting
1 EL Kokos Raspeln
200 g Natur Joghurt oder Kokos Joghurt (vegan)
1 EL Puder Zucker
Marzipan Karotten und Schoko Eier als Deko – optional

Utensilien

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 C vorheizen. Rechteckige Backform* (für circa 1 Liter) gut einfetten
  2. Eier trennen.
  3. Eiweiß steif schlagen.
  4. Dotter mit Zucker cremig rühren.
  5. Butter langsam untermengen.
  6. Dann Mehl, Zimt, Ingwer, Natron, Backpulver und Salz dazugeben und gut vermischen.
  7. Mit einer Spatula* Karotten und Kokos Raspeln daruntermischen.
  8. Dann auch die steif geschlagenen Eiweiße sorgfältig unter die Masse ziehen.
  9. Teig in die Backform füllen. Circa 35 Minuten backen, bis gold braun.
  10. Auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.
  11. Natur Joghurt mit Kokosraspeln und Puderzucker vermischen und über die ausgekühlte Torte vor dem Servieren streichen.
  12. Mit Marzipan Karotten und/oder Schokolade Eier dekorieren und genießen!

Notizen

Gefällt dir das Rezept? Dann bewerte es und klicke auf die Sterne hier unten. Vielen Dank dafür! Damit steigt meine Reichweite und mein Blog wird auf dem großen World Wide Web besser sichtbar.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @thecookingglobetrotter auf Instagram oder nutze den Hashtag #thecookingglobetrotter.

Saftiger Karottenkuchen mit Kokosnuss und Joghurt Creme: ein einfaches Rezept aus Australien für eine gesunde Rüblitorte ohne Nüsse, die im Kastenform gebacken wird.
Kokos Karotten Kuchen

Kalorien und Angaben für 1 Portion Karottenkuchen

Nährwerte und Nährstoffe

189 Kcal
3,3 g Eiweiß
16,5 g Kohlehydrate
12,1 g Fett
13 mg Sodium
16 mg Kalzium – 41 mg Chlorid – 48 mg Phosphor – 12 mg Magnesium – 134 mg Kalium – 29 mg Schwefel
Die angegebenen Nährwerte wurden automatisiert berechnet

Gutes Essen, das gut tut

Super Food Karotten

Ja, das ist wohl bekannt: Möhren stärken die Sehkraft. Dafür wird das Beta-Carotin vom Körper in Vitamin A umgewandelt.

Karotten machen lange satt: die enthaltene Pektin tut der Verdauung gut und hält lange satt.

Karotten immer mit etwas Fett zubereiten und/oder verzehren. Nur so kann der Körper das fettlösliche Beta-Carotin optimal nutzen.

Quelle: Eatsmarter
Saftiger Karottenkuchen mit Kokosnuss und Joghurt Creme: ein einfaches Rezept aus Australien für eine gesunde Rüblitorte ohne Nüsse, die im Kastenform gebacken wird.
Karotten Kuchen

Osterrezepte aus der ganzen Welt

Dieser Kokosnuss Rübli Kuchen ist ein Teil der Serie Rezepte für Ostern. Wir hatten die letzen Wochen bereits einen wunderschönen Erdbeere Topfen Kranz aus Österreich, eine italienische Pastiera di Riso (Milchreis Kuchen), Osterhasen Kekse, amerikanische Bagels und heute sind wir bis Australien gereist mit diesem besonderen Rüblikuchen.

Nächste Woche geht die Serie Rezepte für Ostern aus der ganzen Welt weiter: Abonnier meinen Newsletter und ich schicke dir die neuen Rezepte kostenlos per Email zu!

The cooking Globetrotter

Meine Rezepte aus der ganzen Welt findest du nicht nur hier auf dem Blog, sondern auch auf Social Media.

Pinterest Account von The cooking Globetrotter – auf Pinterest habe ich viele Boards mit Rezepten aus verschiedenen Ländern. Auch zu Themen wie “Alles mit Schokolade” und “Rezepte für Ostern” habe ich eine Sammlung an Rezepten angelegt, die du gerne durchstöbern kannst.

Instagram Account von The cooking Globetrotter – Auf meinem Instagram Account findest du nicht nur die aktuellen Blog Rezepte, sondern auch andere, meistens schnelle und einfache zusätzlich. Auf den Stories, Highlights und Reels zeige ich dir auch Tips, Tricks, behind the scenes und Alltagsgeschichten.

Facebook Seite von The cooking Globetrotter – Wenn du lieber auf Facebook unterwegs bist, kannst du meiner Seite folgen und mit mir befreundet werden. Du erfährst die neuesten Rezepte und kannst einfach Fragen stellen und kommentieren. Ich freue mich, dich dort zu treffen!

Auf TikTok veröffentliche kurze Videos mit schnellen Rezepten.

Und auch auf Youtube findest du meine Rezepte in Video Format.

Folge mir auf deine Lieblingskanäle und abonnier meine Newsletter um ein Gratis Kochbuch zu erhalten und kein neues Rezept zu verpassen!

Wir kochen um die Welt

Du willst…

… gesund und abwechslungsreich kochen und backen?

… neue Gerichte aus fernen Ländern einfach und unkompliziert zuhause zubereiten?

… erprobte Rezepte sofort nach Schlagwörtern finden?

… originale und authentische exotische Speisen zaubern?

… mit herkömmlichen, saisonalen und regionalen Produkten kochen und backen?

Na, dann habe ich genau das Richtige für dich!

Du kannst hier meinen Newsletter anmelden und wöchentlich kostenlos ein neues Rezept in deinen Mail Box zugeschickt bekommen!

Newsletter Anmeldung

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Pinterest Pin Kokosnuss Karotten Kuchen Rüebli Rübli Torte für Ostern gesund backen für und mit Kindern festlich Rezepte Kokos
Kokos Karotten Kuchen speichern

*affiliate link: dieser Post enthält affiliate links. Wenn ihr über diesen Link kauft, erhalte ich eine kleine Provision, dabei entstehen keine zusätzliche Mehrkosten für euch. Ich gehe mit affiliate links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte, die ich selber nutzte und liebe. Danke für deine Unterstützung!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert