Banane und Blaubeer Muffins, zucker-frei

Banane und Blaubeer Muffins, zucker-frei

Recipe in English here

Ich habe meine Lieblingsmuffins (Blaubeer) neu erfunden und sie gesünder und zucker-frei gebacken!

Banane und Rosinen statt Zucker, Yoghurt statt Butter und nur 110 kcal für einen Muffin, der superlecker schmeckt!

Ok, ja, ihr habt es bemerkt, ich habe am Schluss ein wenig Zucker darüber gestreut, aber nur, weil sie somit hübscher aussehen!


AuthorLaura
DifficultyBeginner

Leckere, fluffige und saftige Muffins, mit nur 110 kcal ? Ja, hier! Diese Blaubeer Muffins sind zucker-frei und Fett reduziert

ShareTweetSaveShare

Cooked

Yields12 Servings
Prep Time10 minsCook Time20 minsTotal Time30 mins

 200 g Mehl
 40 g Haferflocken
 16 g Backpulver
 150 g Bananen
 30 g Rosinen
 2 Eier
 250 g Natur Yoghurt, fettarm
 125 g Blaubeeren

1

Backofen auf 180 C vorheizen.

2

Backformen aus Metall mit Papier belegen oder mit Öl oder Butter bepinseln, damit nichts kleben bleibt.

3

Bananen (150g) dünn schneiden und Rosinen fein hacken.
Man kann die Rosinen gerne mit Datteln oder Cranberrys ersetzen.

4

In einer Schale Bananen, Rosinen, 2 Eier, 250 g Yoghurt und Blaubeeren (125g) vermischen.

5

Trockene Zutaten vorsichtig untermengen: Mehl (200g), Haferflocken (40g) und Backpulver (16g).

6

Muffin Formen zu 3/4 mit dem Teig befüllen. Sollte für 12 Muffins ausreichen oder 18 kleine.

7

20-25 Minuten bei 180 C oder bis leicht gold-braun backen.

8

5 Minuten warten und dann aus den Formen nehmen und auf einem Gitter komplett abkühlen lassen.

9

Mit einem Glas Milch genießen!

Ingredients

 200 g Mehl
 40 g Haferflocken
 16 g Backpulver
 150 g Bananen
 30 g Rosinen
 2 Eier
 250 g Natur Yoghurt, fettarm
 125 g Blaubeeren

Directions

1

Backofen auf 180 C vorheizen.

2

Backformen aus Metall mit Papier belegen oder mit Öl oder Butter bepinseln, damit nichts kleben bleibt.

3

Bananen (150g) dünn schneiden und Rosinen fein hacken.
Man kann die Rosinen gerne mit Datteln oder Cranberrys ersetzen.

4

In einer Schale Bananen, Rosinen, 2 Eier, 250 g Yoghurt und Blaubeeren (125g) vermischen.

5

Trockene Zutaten vorsichtig untermengen: Mehl (200g), Haferflocken (40g) und Backpulver (16g).

6

Muffin Formen zu 3/4 mit dem Teig befüllen. Sollte für 12 Muffins ausreichen oder 18 kleine.

7

20-25 Minuten bei 180 C oder bis leicht gold-braun backen.

8

5 Minuten warten und dann aus den Formen nehmen und auf einem Gitter komplett abkühlen lassen.

9

Mit einem Glas Milch genießen!

Banane und Blaubeer Muffins, zucker-frei

Meine Kinder mögen keine Rosinen und ich hatte leider keine anderen trockenen Früchte zuhause. Als Süsse habe ich 30g Reissirup von Reishunger* verwendet.

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Ich gehe mit Affiliate-Links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte von deren Nutzen und Mehrwert ich überzeugt bin, und die ich selber nutze. Mit dem Rabattcode LAURA10 erhälst du 10% Rabatt auf deinem Einkauf bei Reishunger!

Bist du auf der Suche nach Schokolade Muffins? Dann schau doch meine Nutella Swirl Muffins an!

2 Comments

  1. 18. Juni 2019 / 7:50 am

    Laura, deine Muffins sehen FANTASTISCH aus! Ich liebe Blaubeeren und werde die Woche gleich die Gelegenheit nutzen, welche pflücken zu gehen! Dann stehen frisch gebackenen Blaubeermuffins wirklich nichts mehr im Weg!

    • Laura
      Autor
      18. Juni 2019 / 11:37 am

      Danke dir liebe Patricia! Das freut mich sehr zu hören!
      Wünsche dir eine schöne und Fette Beute beim Heidelbeerland!
      Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?