Zitronen-Spaghetti mit Garnelen

Zitronen-Spaghetti mit Garnelen sind ein schnelles und einfaches Sommer Gericht, das nach Sonne, Meer und Italien schmeckt und alle gerne essen.
Zum Rezept springen

Italien, Pasta, Zitronen und Meer

Es ist endlich Sommer! So richtig warm und sonnig. Perfekte Zeit für eine (kulinarische) Reise nach Italien. Und wer noch ein wenig Geduld haben muss, weil es bis zum Urlaub noch eine Weile dauert – so wie bei uns! -, der kann sich inzwischen Italien mit diesen frischen und aromatischen Zitronen-Spaghetti mit Garnelen auf den Teller holen.

Pasta mit Zitronensauce haben wir immer gerne gegessen, das richtige Rezept dafür habe ich aber lange gesucht und viele ausprobiert. Denn die Sauce soll nicht zu dick und nicht zu flüssig sein, auch nicht zu fett und trotzdem intensiv nach Zitrone schmecken. Nach vielen Versuchen habe ich das perfekte Rezept entwickelt und du kannst es sofort ausprobieren, denn die notwendigen Zutaten hast du bestimmt schon im Kühlschrank!

Meine Zitronenspaghetti werden mit Kräutergarnelen verfeinert. Diese kommen am Schluss obendrauf und natürlich nur wenn erwünscht. Also wenn die Kinder lieber nur die Spaghetti ohne Garnelen und Grünzeug essen möchten, kein Problem! Mit diesem Rezept sind alle zufrieden!


Zitronenspaghetti mit Garnelen

Sommer Rezepte

Was gibt es bei dir an heißen Sommertagen zu Essen? Nur Salat? Nur kalte Kost? Grillen? Ja, das alles haben wir natürlich auch gerne aber auch eine erfrischende Pasta darf nicht fehlen!

Hier auf dem Blog findest du eine Sammlung an Sommer Rezepten: diese verwenden saisonale Zutaten und sind perfekt geeignet für die warmen Sommer Tage!

In der Kategorie findest du zum Beispiel mein Low-Carb-Kräuter-Ricotta-Brot, das mit Zucchini und frischen Kräutern vorbereitet wird und super als Beilage zu einer kalten Platte oder zum Grillen passt.


Ein einfaches Rezept aus Italien für sommerliches Kräuter Ricotta Brot, Low Carb, gerne vegan oder glutenfrei. Der perfekter Begleiter für deine Antipasti.
Ricotta Brot aus Italien

Rezept für italienische Zitronen-Spaghetti mit Garnelen

Zitronen-Spaghetti mit Garnelen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Zitronen-Spaghetti mit Kräuter-Garnelen sind ein schnelles und einfaches Sommer Gericht, das nach Sonne, Meer und Italien schmeckt und alle gerne essen.

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten

Zutaten

4 Portionen
16 Garnelen, frisch oder tiefgefroren (dann etwas länger anbraten)
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Kräuter (Thymian und Oregano)
Chili Flocken (optional)
Salz und Pfeffer
2 EL Butter
100 ml Sahne
1 Zitrone
Petersilie
350 g Spaghetti
1-2 EL Nudelwasser

Utensilien

  • 2 Pfannen, 1 kleine für die Garnelen, 1 groß und tief für die Spaghetti
  • 1 Topf

Zubereitung

  1. Spaghetti im kochenden gesalzenen Wasser kochen.
  2. Inzwischen Olivenöl in einer Pfanne mit Knoblauch und Chili (optional) erhitzen. Garnelen darin mit den Kräutern (Thymian und Oregano) heiß anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. In einer tiefen und großen Pfanne Butter schmelzen.
  4. Zitronenschale und Saft dazugeben (erst abreiben und dann Saft auspressen, umgekehrt funktioniert es nicht!).
  5. Mit Sahne verrühren und kurz auf mittlerer Hitze kochen.
  6. Spaghetti al dente abgiessen und in die Pfanne mit der Sauce geben, dabei auch ein wenig (1-2 EL) Nudelwasser untermengen. Mehr davon, wenn die Sauce zu dick ist.
  7. Spaghetti 2 Minuten in der Pfanne schwenken.
  8. Anrichten: Spaghetti in tiefen Tellern servieren, mit Petersilie garnieren und 4 Garnelen darauf setzen.
  9. Genießen!

Notizen

Gefällt dir das Rezept? Dann bewerte es und klicke auf die Sterne hier unten. Vielen Dank dafür! Damit steigt meine Reichweite und mein Blog wird auf dem großen World Wide Web besser sichtbar.


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @thecookingglobetrotter auf Instagram oder nutze den Hashtag #thecookingglobetrotter.


Zitronen-Spaghetti mit Garnelen sind ein schnelles und einfaches Sommer Gericht, das nach Sonne, Meer und Italien schmeckt und alle gerne essen.
Zitronenspaghetti mit Kräutergarnelen

Einfach Italienisch kochen

Die italienische Küche ist sehr vielfältig und besteht nicht nur aus Pasta. Die Gerichte meiner Heimat überzeugen durch frische und qualitativ hochwertige Zutaten und eine einfache Zubereitung.

Viele Rezepte aus Italien findest du hier auf dem Blog unter der Kategorie Rezepte / Nach Ländern / Aus Italien, so wie auf meinen anderen Kanälen:

Auf Instagram @thecookingglobetrotter habe ich zum Beispiel das Familien-Rezept für Pasta al Tonno (Thunfisch Nudel) gerade hochgeladen.

Und auf Pinterest findest du ein ganzes Board voller italienischer Köstlichkeiten!

Folge mir gerne auf allen meinen Social Media Kanälen und aktiviere die Nachrichten, damit du nichts Neues verpasst!


Zitronen-Spaghetti mit Garnelen sind ein schnelles und einfaches Sommer Gericht, das nach Sonne, Meer und Italien schmeckt und alle gerne essen.
Italienisches Zitronen-Spaghetti mit Garnelen Rezept
Share on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?