Sommer Rezepte

  • Kräuter Ricotta Brot – low carb

    Kräuter Ricotta Brot – low carb
  • Thai Mango Sticky Reis

    Thai Mango Sticky Reis
  • Erdbeeren Topfen Hefekranz

    Erdbeeren Topfen Hefekranz
  • Indische Kokos Tomaten Suppe

    Indische Kokos Tomaten Suppe
  • Tiramisú – DAS italieniesche Dessert

    Tiramisú – DAS italieniesche Dessert
  • Cantucci – italienische Mandel Biskotten

    Cantucci – italienische Mandel Biskotten
  • Sommer Beeren Traum Kuchen – Zucker frei

    Sommer Beeren Traum Kuchen – Zucker frei

Thai Mango Sticky Reis

Featured Index Cooked Thai Mango Sticky Reis is ein einfaches Dessert oder Snack, das man schnell zuhause zubereiten kann. Dieses Rezept für Klebreis bringt dich kulinarisch sofort nach Thailand!

Wir reisen weiter, zumindest kulinarisch, durch Thailand und heute gibt es etwas Süßes: Thai Mango Sticky Reis. Klebreis in Kokosmilch Sauce mit frischer Mango, yum!

Obwohl ich kein Fan von asiatischen Desserts bin, liebe ich diese einfache aber unglaublich leckere Kombination! Es erinnert ein wenig an Milchreis hat aber eine ganz andere Konsistenz und ist geschmacklich typisch Thai: süß und salzig, frisch und bitter.

Die Zubereitung ist richtig einfach. Am besten eignet es sich der Thai Klebreis (von Reishunger zB)* aber es gelingt auch wunderbar mit übrig gebliebenem Reis.


Main Thai Mango Sticky Reis is ein einfaches Dessert oder Snack, das man schnell zuhause zubereiten kann. Dieses Rezept für Klebreis bringt dich kulinarisch sofort nach Thailand!
Thai Klebreis mit Mango

Ich serviere den Thai Mango Sticky Reis gerne mit einem Mango Salat, frischen Beeren, Minze und Sesamkörnern. Darüber träufele ich dann auch ein wenig Kokosmilch Sauce. Eigentlich ist schon der Obstsalat in sich ein Traum!

Insbesondere nach typischen scharfen Thai Gerichten ist dieses kühlende und leicht süße Dessert wunderbar! Deine Geschmackssinne werden es genießen!

Idealerweise wird das Dessert lauwarm gegessen. Ich finde es schmeckt recht angenehm auch kalt. Also, sollte etwas davon übrig bleiben, kannst du es gerne im Kühlschrank aufbewahren und dann entweder leicht aufwärmen oder kalt mit Obst, Joghurt oder Fruchtpüree aufbrauchen!

Und hier kommt das interaktive Rezept, das auch ausgedruckt werden kann:


AuthorLaura
DifficultyBeginner

Thai Mango Sticky Reis ist ein einfaches Dessert oder Snack, das man schnell zuhause zubereiten kann. Dieses Rezept für Klebreis bringt dich kulinarisch sofort nach Thailand!

ShareSaveShare

Featured Index Cooked Thai Mango Sticky Reis is ein einfaches Dessert oder Snack, das man schnell zuhause zubereiten kann. Dieses Rezept für Klebreis bringt dich kulinarisch sofort nach Thailand!

Yields2 Servings
Prep Time15 minsCook Time5 minsTotal Time20 mins

 200 g (Kleb)Reis - zB von Reishunger**affiliate link - mit dem Code REISLAURA10 bekommst du 10% Rabatt bei Reishunger
 250 ml Kokosmilch
 2 EL (Palm)Zuckeroder brauner Zucker
 1 Prise Salz
 1 Mango
 Minzeblätter zum Dekorierenoptional
 Sesamkörner, zum Dekorierenoptional
 *affiliate link: dieser Post enthält affiliate links. Wenn du über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, dabei entstehen keine zusätzliche Mehrkosten für dich. Ich gehe mit affiliate links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte, die ich selber nutzte und liebe.

1

Kokosmilch mit dem Zucker und einer Prise Salz erhitzen. Auf niedriger Temperatur circa 5 Minuten köcheln lassen, um die Sauce zu verdicken.

2

Wenn der Reis vom Vortag ist, leicht aufwärmen (Mikrowelle).

3

2/3 der Kokosnuss Creme über den warmen Reis gießen, gut verrühren und zugedeckt 10-15 Minuten rasten lassen. In dieser Zeit absorbiert der Reis die Sauce.

4

Mango waschen, schälen und in Würfel schneiden.

5

Jetzt Kokosreis in eine schöne Schale geben, Mango (die Hälfte sollte reichen) darüber platzieren und die übrig gebliebene Kokossauce darüber träufeln. Wer mag, kann das ganze noch mit Minze und Sesamkörnern dekorieren und daneben einen Mango Himbeer Salat servieren, so wie im Bild.

6

Sofort genießen!

7

Reste im Kühlschrank aufbewahren, schmeckt auch kalt.

Category, Cuisine

Ingredients

 200 g (Kleb)Reis - zB von Reishunger**affiliate link - mit dem Code REISLAURA10 bekommst du 10% Rabatt bei Reishunger
 250 ml Kokosmilch
 2 EL (Palm)Zuckeroder brauner Zucker
 1 Prise Salz
 1 Mango
 Minzeblätter zum Dekorierenoptional
 Sesamkörner, zum Dekorierenoptional
 *affiliate link: dieser Post enthält affiliate links. Wenn du über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, dabei entstehen keine zusätzliche Mehrkosten für dich. Ich gehe mit affiliate links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte, die ich selber nutzte und liebe.

Directions

1

Kokosmilch mit dem Zucker und einer Prise Salz erhitzen. Auf niedriger Temperatur circa 5 Minuten köcheln lassen, um die Sauce zu verdicken.

2

Wenn der Reis vom Vortag ist, leicht aufwärmen (Mikrowelle).

3

2/3 der Kokosnuss Creme über den warmen Reis gießen, gut verrühren und zugedeckt 10-15 Minuten rasten lassen. In dieser Zeit absorbiert der Reis die Sauce.

4

Mango waschen, schälen und in Würfel schneiden.

5

Jetzt Kokosreis in eine schöne Schale geben, Mango (die Hälfte sollte reichen) darüber platzieren und die übrig gebliebene Kokossauce darüber träufeln. Wer mag, kann das ganze noch mit Minze und Sesamkörnern dekorieren und daneben einen Mango Himbeer Salat servieren, so wie im Bild.

6

Sofort genießen!

7

Reste im Kühlschrank aufbewahren, schmeckt auch kalt.

Thai Mango Sticky Reis

Pin Pinterest Thai Mango Sticky Reis is ein einfaches Dessert oder Snack, das man schnell zuhause zubereiten kann. Dieses Rezept für Klebreis bringt dich kulinarisch sofort nach Thailand!
Speichere den Thai Mango Klebreis auf Pinterest

Hast du noch mehr Lust auf Thailand? Ich wäre jetzt auch gerne dort… Tja, das wird noch ein wenig dauern. Dafür wird jetzt zuhause öfters Thai gekocht. Und das kannst du auch!

Meine Rezepte sind authentisch aber auch hier in Europa leicht umzusetzen. Ich erkläre dir alles genau und bevorzuge natürliche und frische Produkte. Und solltest du Fragen dazu haben, schreibe mir einfach!

Wenn du jetzt auch Lust auf Thailand hast, oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchtest, dann schau gerne hier am Blog herum! Du findest nicht nur Rezepte aus meiner Heimat Italien, sondern auch indische Gerichte, die besonders geeignet für eine vegetarische/vegane Diät sind und sogar Rezepte aus dem Nahen Osten wie Hummus und Falafel.



Gefallen dir meine Rezepte? Willst du auch mehr Abwechslung in deine Küche bringen und um die Welt kochen? Dann melde meine Newsletter an! Du bekommst dann kostenlos alle Rezepte einmal in der Woche per Email zugeschickt!

Zusätzlich bekommst du mein Kochbuch mit 24 Seiten und über 30 Rezepten bei der Anmeldung zugeschickt. Besonders praktisch jetzt, wo wir Mamis soooo viel kochen müssen um die kleinen (und grossen) Raupen-Nimmersatt zuhause satt zu bekommen!

Noch mehr Inspiration findest du auch auf meinen Social Media Kanälen:

Instagram @thecookingglobetrotter

Pinterest: The cooking Globetrotter

Facebook : The cooking Globetrotter

Mama, Hunger!
Mama, Hunger!

* affiliate link : dieser Post enthält affiliate links. Wenn du über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, dabei entstehen keine zusätzliche Mehrkosten für dich. Ich gehe mit affiliate links sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Produkte, die ich selber nutzte und liebe.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Looking for Something?